Implantologie HamburgKomfortabler Zahnersatz

Fehlende Zähne dauerhaft, fest und verträglich zu ersetzen, ist durch Implantate möglich und heute unverzichtbar. Eine genaue Diagnostik sowie das Verwenden modernster Technologien macht die Implantologie präzise planbar. Wir können Ihnen ambulant, schonend Ihr Implantat einsetzen und anschließend versorgen.

Wiederherstellung von Wohlbefinden, Ästhetik und Kaukomfort

Mit dem Verlust eines oder mehrerer Zähne geht Lebensqualität verloren. Mit Hilfe von Implantaten können fehlende Zähne ersetzt und versorgt werden. Auch bei einem zahnlosen Kiefer ist es möglich, Zahnersatz sicher, stabil und fest zu verankern. Ziel ist eine natürliche, ästhetische Rekonstruktion und damit die Steigerung Ihres Wohlbefindens und des Kaukomforts.

Vertrauen - von Anfang an ein gutes Gefühl

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Jede Behandlung beginnt mit einer sehr ausführlichen, sorgfältigen Untersuchung und Diagnostik. Anschließend werden Sie von uns professionell beraten, Behandlungsoptionen werden besprochen und zusammen mit Ihnen eine optimale sowie individuelle Lösung gefunden. Sie erhalten immer im Voraus einen detaillierten Überblick über alle durchzuführenden Maßnahmen, die erforderlich sind, um Ihr Ziel zu erreichen!

Minimalinvasiv, schonend und präzise – 3D navigierte Implantologie

Mit der computergestützten 3D-Implantatplanung bleibt während des Eingriffs nichts dem Zufall überlassen. Hierfür werden zunächst mit modernster Röntgentechnik (DVT) hochauflösende Bilder von Zähnen und Kieferknochen angefertigt und so eine dreidimensionale Darstellung anatomischer Strukturen ermöglicht. Das Knochenangebot und –qualität, sowie Verlauf von Nerven und Blutgefäßen werden sichtbar und detailliert dargestellt.

Diese genauste Diagnostik im Vorfeld erlaubt die exakte Planung der Implantatposition und die Ermittlung der passenden Längen und Durchmesser der Implantate.

Der präzise und minimalinvasive Eingriff wird mit Hilfe einer 3D-Implantatschablone durchgeführt, die alle gesammelten Informationen enthält und eine navigierte Implantation möglich macht. Diese navigierte Steuerung des Eingriffs minimiert Risiken und mögliche Komplikationen während des Eingriffs auf ein Minimum! Wir überlassen nichts dem Zufall!

Vorteile der 3D navigierten Implantologie auf einen Blick:

  • Optimale und exakte Planung sowie Diagnostik
  • Sehr präzise und sichere Positionierung der Implantate
  • Maximale Schonung von sensiblen Nachbarstrukturen (Nerven, Blutgefäße etc.)
  • Schnelle Wundheilung durch minimalinvasive OP-Technik
  • Optimale Ausnutzung des vorhandenen Kieferknochens
  • Ästhetisch überzeugender Zahnersatz durch eine präzise Positionierung der Implantate

Schnelle, schmerzfreie Heilung – wir tun alles Mögliche für Sie!

Mit Hilfe modernster Piezochirurgie, basierend auf der Ultraschalltechnik, können wir aufwändige Eingriffe, zum Beispiel bei einem erforderlichen Knochenaufbau, besonders  schonend vornehmen.

Unterstützen können wir den Heilungsprozess durch die Verwendung körpereigener Wachstums- und Heilungszellen, welche wir aus dem Eigenblut des Patienten, mittels spezieller Technik, gewinnen können. Das Ziel ist eine Beschleunigung der Heilung.

Von Anfang an nutzen wir in unserer Praxis das Potenzial dieser natürlichen, heilenden Maßnahme, die generell bei jedem Eingriff angeboten werden kann.

Durch den Einsatz von Laserlicht mit geringerer Intensität wird die Wundheilung der Schleimhaut und des Knochens hocheffektiv. Gleichzeitig tritt eine schmerzlindernde und antientzündliche Wirkung ein. Optimal in der Schmerztherapie und nach chirurgischen Eingriffen.

Fragen und Antworten

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die nach Verlust eines oder mehrerer Zähne in den Kiefer eingebracht wird und den oder die fehlenden Zähne ersetzen soll. So können herausnehmbarer Zahnersatz verhindert und gesunde Zähne geschont werden. Bestehende Prothesen können hierdurch sicher, stabil und fest verankert werden.

Durch Implantate können wir fehlende Zähne festsitzend ersetzen. Neben einem hervorragenden, ästhetischen Ergebnis ist ein Implantat auch ein guter Schutz vor dem Abbau des Kieferknochens, der sich ohne Belastung immer mehr reduziert. Darüber hinaus ermöglichen Implantate das Schließen von Zahnlücken ohne das Abschleifen der benachbarten, natürlichen Zähne für eine Brücke.

Fehlen mehrere Zähne, zum Beispiel die hinteren Backenzähne, ist ein festsitzender, durch Implantate gestützter Zahnersatz eine Alternative zur herausnehmbaren Teilprothese. Auch Menschen mit schlecht sitzenden Prothesen können von Implantaten profitieren. Bestehende Prothesen können hierdurch sicher, stabil und fest verankert werden. Nicht zuletzt zeichnen sich Implantate durch ihre besondere Langlebigkeit aus.

Bei der Implantation werden ausschließlich besonders körperverträgliche Materialen verwendet. Zahnimplantate werden in der Regel aus Reintitan hergestellt, aber auch Keramikimplantate sind möglich. 

Wir verwenden bei uns ausschließlich Implantate, die in Deutschland mit höchster Präzision produziert werden und klinisch erprobt sind. Qualität hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert.

Die Dauer eines implantologischen Eingriffes hängt von mehreren Faktoren ab. Bei idealen Voraussetzungen (genügend Knochenangebot, keine Entzündungen etc.) ist der Eingriff durchaus in 30 Minuten möglich. Wie viel Zeit erforderlich wird, wird durch die genaue Diagnostik und die 3D navigierte Implantologie vorhersagbar und somit planbar.

 

Die Kosten einer Implantation richten sich nach dem individuellen Aufwand und werden auf der Grundlage der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) berechnet. Die Implantologie ist als medizinische Maßnahme zwar anerkannt, die Kosten werden im Normalfall aber nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Lediglich ein Festzuschuss für den Zahnersatz steht Ihnen von den gesetzlichen Kassen zu. Private Kassen oder Zahnzusatzversicherungen erstatten die Kosten in der Regel. Bitte erfragen Sie dies bei Ihrer Versicherung.

Im Vorfeld werden Sie von uns immer genauestens über entstehende Kosten informiert und beraten.

In der Zahnmedizin werden Implantate schon lange erfolgreich eingesetzt und Studien zeigen eine sehr hohe Erfolgsprognose.  Damit Ihre Implantate lange erhalten bleiben, sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei uns in der Praxis unerlässlich. Professionelle Reinigungen der Implantate sind in regelmäßigen Abständen sehr wichtig und notwendig. 

Wir kümmern uns um Sie und Ihre Implantate. Sprechen Sie uns hierfür gerne an.

Mittels moderner Anästhesieverfahren kann eine Implantation schmerz- und stressfrei durchgeführt werden. Unter Umständen ist der Einsatz von zusätzlichen Maßnahmen, wie eine Sedierung oder Vollnarkose möglich. Diese Optionen besprechen wir individuell und persönlich mit Ihnen. Sie brauchen sich keine Gedanken machen.

Generell können Implantate bei fast jedem Patienten eingesetzt werden. Wichtig ist eine ausführliche Diagnostik und Anamnese (Gesundheitszustand) des Patienten, denn der Erfolg einer Implantation hängt von individuellen Voraussetzungen ab. Allgemeinerkrankungen wie Diabetes, Osteoporose, die Einnahme bestimmter Medikamente, Rauchen sowie anatomische Gegebenheiten spielen für den langfristigen Erfolg und die Möglichkeit einer Implantation eine entscheidende Rolle. Ist nicht genügend Kieferknochen vorhanden, muss gegebenenfalls ein Knochenaufbau durchgeführt werden, damit die Implantate genügend Halt finden. Über die Möglichkeiten dieser Maßnahmen klären wir Sie gerne, individuell und in Ruhe auf.

Wir freuen uns auf Sie!

040 - 41 91 77 88

Montag bis Freitag 07:30 bis 19:30 Uhr
Samstag nur nach Vereinbarung

Termin vereinbaren